„Mit meiner langjährigen Erfahrung als Führungskraft in deutschen Unternehmen kenne ich die vielen, teils feinen Unterschiede in der Kommunikation. Dieses Wissen möchte ich meiner Klientel weitergeben – damit sie erfolgreich Zusammenarbeiten können.“ 

Ich habe lange gebraucht, um zu verstehen, dass manche Schwierigkeiten und Enttäuschungen kulturellen Ursprungs waren und nicht an meiner Person lagen. Erst als ich mich mit interkultureller Kommunikation und Kompetenz auseinandersetzte, konnte ich das besser einordnen. Ich lernte eine neue Sprache kennen, die der „kulturellen Verschiedenheiten“. 

 

Die Erkenntnisse der modernen Neurobiologie beweisen, dass die in der Kindheit erlernten Handlungs- und Reaktionsmuster Automatismen im Körper entwickeln. In Stress-Situationen werden diese Reaktionsmuster wirksam. Sie haben die Funktion der Überlebenssicherung im eigenen sozialen Umfeld. Die Tragweite dieser Einsicht ist enorm. Wenn man versteht warum jemand aus einer anderen Kultur so befremdlich, unangemessen und manchmal sogar selbstschädigend reagiert, kann man alternative Handlungsweisen entwickeln. 

Meine Qualifikationen

Nach dem Abitur habe ich sieben Jahre Kunststofftechnik in Rumänien studiert und anschliessend ein Aufbaustudium in Frankreich absolviert.

 

Seit 1984 lebe und arbeite ich in Deutschland und habe 31 Jahre in der deutschen Industrie als Ingenieur gearbeitet – davon 17 Jahre als Betriebsleiter. Mitarbeiterverantwortung und der Umgang mit Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Kulturkreisen sind mir dadurch nicht nur vertraut: Es wurde mir ein wichtiges Anliegen, die zwischenmenschliche Verständigung zu fördern.

 

Weiterbildungen zum zertifizierten Coach und zertifizierten interkulturellen Trainer bilden die professionelle Grundlage für mein heutiges Wirken. Seit 2017 betreue ich den kulturellen Austausch bei Entwicklungsprojekten im Libanon.

 

In den folgenden Sprachen biete ich meine Leistungen an:​

  • Arabisch (Muttersprache)

  • Französisch

  • Englisch

  • Rumänisch

  • Deutsch

Omar Chahal

Wolfertshofen 10

88178 Heimenkirch

 

M 0151.56 8383 18

E kontakt(at)chahal.de

Anmeldung für Rundschreiben

Gelegentlich teile ich interessante Links und Fallbeispiele aus der Praxis, wenn Sie Interesse haben, können Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden.